VerkR - 14.12.2022 - 09.00 Uhr
search
  • VerkR - 14.12.2022 - 09.00 Uhr
  • VerkR - 14.12.2022 - 09.00 Uhr

VerkR - 14.12.2022 - 09.00 Uhr

75,00 €
zzgl. MwSt.

C. Krumm: Fahrverbot (in Bußgeld- und Strafsachen)

(9:00 Uhr - 2,5 H)

Referent: Carsten Krumm, Richter am Amtsgericht, Dortmund

Fortbildung gemäß FAO § 15 im Verkehrsrecht, Mittwoch, den 14. Dezember 2022.

2,5 Stunden Live Webinar von 9.00 Uhr bis 11.45 Uhr (inkl. 15 Minuten Pause).

Menge

Pro Teilnehmer ist jedes Webinar nur 1 mal buchbar (personalisierte Teilnahmebescheinigung). Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: 0228 7638605-0

2,5 stündiges Webinar: Carsten Krumm, Richter am Amtsgericht, Dortmund zum Thema: Fahrverbot (in Bußgeld- und Strafsachen).

Fahrverbote nach §§ 25 StVG und § 44 StGB sind Standardverteidigungssituationen, in denen Verteidiger*innen jederzeit sattelfest sein müssen. Das Seminar stellt  Systematik und Verteidigungsstrategien in diesem Zusammenhang dar. Ggf. wird auch noch ein Seitenblick auf die Fahrerlaubnisentziehung gewagt.

Zur Teilnahme an diesem Webinar brauchen Sie eine stabile Verbindung ins Internet, einen Computer (PC, Notebook mit IOS, Windows oder Linux) oder ein mobiles Endgerät (IOS oder Android) mit einer Wiedergabemöglichkeit für Ton (Lautsprecher, Kopfhörer etc.). Kamera oder Mikrofon sind erwünscht, aber nicht notwendig.

RiAG Carsten Krumm

Carsten Krumm ist Richter am Amtsgericht in Dortmund und Spezialist im Straßenverkehrsrecht. Er bloggt seit über 10 Jahren zu straßenverkehrsrechtlichen Themen, hat unzählige Aufsätze veröffentlicht, ist an Kommentierungen im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht beteiligt und vor allem u.a. Autor der Standardwerke "Fahrverbot in Bußgeldsachen" und  "Fahrerlaubnis, Alkohol und Drogen im Straßenverkehr." Auch ist er Mitherausgeber der Zeitschrift SVR und des Kommentars "Gesamtes Verkehrsrecht".

VKR_20221214V